Gemeindebrief

Hier können Sie die Dernbacher Bürgerbriefe lesen!

Die aktuellen Bürgerinformationen 8 / 2017 vom 20.09.2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

während ich im letzten Bürgerbrief noch freudig davon berichtete, dass der Ausbau der Straße Stockacker sowie die erforderliche Ableitung des Außengebietswassers aus dem Stockacker und die Dorferneuerungsmaßnahmen mit dem Abriss des Gebäudes Hauptstraße 25 kurz vor der Realisierung stünden, muss ich Ihnen heute leider mitteilen, dass sich beide Projekte verschieben. Das hat unterschiedliche Gründe:

Die Ausschreibungsergebnisse der Gewerke im Stockacker lagen deutlich über den geschätzten Kosten. Der Gemeinderat hat daher in der Sitzung vom 5.09.2017 beschlossen die Ausschreibung aufzuheben. Wir wollen Ende des Jahres erneut ausschreiben und hoffen, dass wir dann günstigere Preise erzielen werden. Die Arbeiten würden dann witterungsbedingt beginnen, evtl. auch erst im Frühjahr 2018.

Die Ausschreibung des Abrisses des Gebäude Hauptstr. 25 verzögert sich leider. Es muss sichergestellt sein, dass die Kirchstraße durch den Abriss des Gebäudes nicht abbricht. Ich hoffe aber, dass wir die Ausschreibung bald vornehmen können und der Abriss dieses Jahr noch erfolgen kann. Noch bin ich auch zuversichtlich, dass der LBM im Anschluss das fehlende Teilstück der Hauptstraße und die Rinne saniert.

Eigentlich wollte ich Sie demnächst in einer Einwohnerversammlung über diese wichtigen Projekte informieren. Aber einen Termin für diese Einwohnerversammlung festzulegen macht erst Sinn, wenn wir Genaueres wissen.

Parken im Pfalzteich

Der Gemeinderat hat ebenfalls am 05.09.2017 div. Parkregelungen in der Straße Pfalzteich beschlossen. Demnach besteht auf der Nordseite Parkverbot und im Bereich des Wendehammers Halteverbot, jeweils ohne zeitliche Beschränkung. Auf der Südseite darf geparkt werden, jedoch nicht im Bereich des Wendehammers. Sollten keine Parkplätze mehr frei sein, bitte ich die Anwohner und ggf. Besucher im Dorf andere Parkplätze aufzusuchen. Die erforderlichen Schilder werden demnächst aufgestellt. Diese Regelung war notwendig geworden, damit Müll- und Rettungsfahrzeuge aber auch LKW`s problemlos durchfahren können. Ich appelliere nochmals an die Vernunft und das Verständnis der Anwohner die Parkregelungen einzuhalten. Der Vollständigkeit halber möchte ich erwähnen, dass die Ratsmitglieder Ingrid Hörner und Christian Dörr als Anlieger von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen waren.

Absage Jugendfahrt Heimatverein

Die für den 23.09.2017 vorgesehene Jugendfahrt des Heimatvereins Dernbach e.V. nach Landau muss leider abgesagt werden, da sich nur wenige Kinder und Jugendliche angemeldet haben.

Bundestagswahl

Am 24.09.2017 ist Bundestagswahl. Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie wählen.

Senioren

Der nächste Seniorennachmittag ist am Montag, den 2.10.2017 ab 15:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Hierzu sind alle Seniorinnen und Senioren eingeladen.

Ich möchte mich herzlich bei den Organisatoren der Seniorenfahrt im September nach Dinkelsbühl bedanken. Wie ich gehört habe, war der Bus voll besetzt und allen hat die Fahrt in diese schöne Stadt sehr gut gefallen.

Kulturhistorische Wanderung

Die diesjährige kulturhistorische Wanderung mit Archivar Rolf Übel am Sonntag, den 08.10.2017 folgt dem Klosterrundweg in Eußerthal. Hierzu sind alle Dernbacher und Gäste eingeladen. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr vor der Klosterkirche Eußerthal.

Abschlussübung der Feuerwehren

Die Abschlussübung der Feuerwehren aus Ramberg, Eußerthal und Dernbach findet am Samstag, den 14.10.2017 um 16:00 Uhr in Dernbach statt. Übungsobjekt ist das Anwesen Hauptstr. 2 am südlichen Dorfeingang. Seien Sie herzlich eingeladen bei dieser Übung zuzuschauen.

Das Saftomobil kommt nach Eußerthal! Saft aus eigenem Obst direkt vor der Haustür!

Ich gebe gerne eine Info aus Eußerthal an Sie weiter: Am Freitag, den 06.10.2017 kommt das „Saftomobil“, eine mobile Obstpresse, nach Eußerthal auf den Kerweplatz. Es können auch Dernbacher ihr Obst zum Pressen nach Eußerthal bringen. Ab einer Menge von 100kg bekommt jeder seinen eigenen Saft. Abgefüllt wird in 5l Kartons, die nach dem Öffnen noch drei Monate haltbar sind. Kosten: 1 Karton á 5l kostet 4,20 €; sollten Kartons vorhanden sein werden 0,40 € pro Karton abgezogen. Der Naturschutzverband Südpfalz e.V. wird an dem Tag seine verschiedenen Saftkreationen, Balsamico und Cidre zum Verkauf anbieten. Sollten Sie Apfelbäume haben, die Sie nicht benötigen können Sie sich auch gerne melden. Information und Organisation: Anne Laux (Gemeinderatsmitglied), Haingeraidestr. 31  Tel.: 918489.

Termine zum Vormerken

08.10.2017: Erntedankgottesdienst mit der Dernbachtaler Mundharmonie um 9:30 Uhr in der prot. Kirche
28.10.2017: Reformationsgottesdienst mit Lichterfest in der prot. Kirche
06.11.2017: Seniorennachmittag

 

Aktuell:

bürgerbrief 8-2017

Die Bürgerbriefe 2017:

bürgerbrief 7-2017

bürgerbrief 6-2017
bürgerbrief 5-2017
bürgerbrief 4-2017
bürgerbrief 3-2017
bürgerbrief 2-2017

bürgerbrief 1-2017

Die Bürgerbriefe 2016:
bürgerbrief 12-2016
bürgerbrief 11-2016

bürgerbrief 10-2016
bürgerbrief-9-2016
bürgerbrief 8-2016
bürgerbrief 7-2016
bürgerbrief 6-2016
bürgerbrief 5-2016
bürgerbrief 4-2016
bürgerbrief 3-2016
bürgerbrief 2-2016
bürgerbrief 1-2016