Archiv des Autors: Sabine Roth

Bekanntmachung

Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler am Trifels

Bekanntmachung

Bekanntmachung Info Hochwasserkonzept Süd

Bürgerversammlung zum Thema Hochwasser

Hochwasser und Starkregen lassen sich nicht verhindern. Ein absoluter Schutz z.B. durch technische Maßnahmen ist auch nicht möglich. Um die Schäden soweit wie möglich zu vermindern, ist jedoch eine Vorbereitung auf Hochwasser und auf Starkregen möglich. In örtlichen Hochwasservorsorgekonzepten werden in einem Beteiligungsprozess mit allen Akteuren ortsspezifische Hochwasservorsorgelösungen gesucht und die Eigenvorsorge aller Beteiligten gestärkt. Dabei sollten alle Handlungsfelder der Hochwasservorsorge im öffentlichen und privaten Bereich bearbeitet werden, also z.B. technische Schutzmaßnahmen im öffentlichen Bereich, natürlicher Wasserrückhalt, Hochwasserangepasstes Planen, Bauen und Sanieren, Sicherstellung der Ver- und Entsorgung, Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz, Information der betroffenen Bevölkerung, Schutzmaßnahmen an Gebäuden und Anlagen, Hochwasserversicherung und richtiges Verhalten bei Hochwasser.

Die Verbandsgemeinde Annweiler am Tr. lässt zurzeit ein Hochwasservorsorgekonzept durch das Büro ipr-Consult Ingenieurgesellschaft Pappon + Riedel mbh, Neustadt/Weinstraße, erarbeiten.

Im Rahmen einer Bürgerversammlung soll nun das Hochwasservorsorgekonzept für die Ortsgemeinden Albersweiler, Dernbach, Eußerthal und Ramberg vorgestellt werden.

Die Veranstaltung findet am

Dienstag, den 28. Juni 2022, 18.00 Uhr

in der Löwensteinhalle, Kanskircher Str., Albersweiler statt.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir sich unter folgendem Kontakt

hpspies@annweiler.rlp.de bzw. 06346/301-147

anzumelden.

Annweiler am Tr., 09.06.2022

Burkhart
Bürgermeister

Aushang: 13.06.2022
Abnahme: 29.06.2022